8 SOMMERWEINE

8 Sommerweine

8  Sommerweine

Bist du im Sommer eher gechillt am See, mit Freund*innen in den Bergen oder am liebsten am Balkon zu finden? Ganz unabhängig von deiner go-to Freizeitbeschäftigung in den wärmeren Monaten, macht’s doch erst eine gute Flasche Wein so richtig entspannt. Findest du nicht? 

Heute stellen wir dir unsere liebsten Begleiter an heißen Tagen, lauen Nächten und bei Sommerfeten am Pool vor! 

Sommerwein #1: Raw White – Eschenhof Holzer

rawwhite

Manchmal ist eine “ganze” Flasche Wein zu viel und alles was wir wollen ist eine kurze Erfrischung, am besten mit Sprudel. Auch super als Aperitif, oder Picknick-Begleitung oder allein mit einem guten Buch auf der Terrasse. Die Möglichkeiten für den Einsatz von diesem Pet Nat sind fast schon endlos! Schließe deine Augen, denk an einen blühenden Apfelbaum, zitronige Limonade und ein typisch österreichisches Kipferl mit ganz ein bisschen Honig. Und dann macht’s PLOPP, der Raw White ist offen und deine Träume sind wahr geworden! 

Für die Foodies: Wie wärs mit Antipasti oder einer Käseplatte?

Sommerwein #2: Pet Nat Rosé – Brand Bros

Eisgekühlter, rosaroter Sprudel lässt auch die anstrengendsten Tage leichter wirken. Fast wie eine rosarote Brille durch die man die Welt sieht. Diesen Effekt hat der Pet Nat Rosé von den Brand Bros ganz besonders! Man öffne die Flasche, nehme ein Glas und sieht den Bubbles beim Entstehen zu. Schmeckst du auch Sauerkirschen, Blumen und Jasmin, etwas erdiges, einen Hefezopf und reife Mango? 

Für die Foodies: Wir empfehlen Sauerteigbrot und Butter. Geht immer!

brandpetnat

Sommerwein #3: Glow Glow Weiß

weiss-glow

Im Sommer ists doch am besten wenn die Weine nicht zu schwer sind sondern uns von ihrer Leichtigkeit überzeugen und mitreißen. Voller glou-glou Charakter und wenig Alkohol ist dieser Wein von Pauline und Carl wie ein Schatten an zu heißen Tagen – erfrischend und kühl, pure Erholung und alles wonach wir gesucht haben! Scheureben, Müller Thurgau und Bacchus haben sich hier vereint um dir einen Fruchtsalat voller Spaß und Freude, pfeffriger Würze und cremiger Mühelosigkeit zu bringen. 

Für die Foodies: Bock auf Sommersalate oder Halloumi?

Sommerwein #4: Intergalactic – Rennersistas

Hier verschmelzen die Grenzen zwischen weiß und orange und auch jene zwischen alt und jung. Die Sistas (und Georg) haben aus einem neu bepflanzten Weingarten (gemischt mit Trauben aus den OG Renner-Gärten) einen Wein gezaubert, der wie der Inbegriff des Sommers ist. So cool wie ein Sommerhut, erfrischend wie das Meer und verspielt wie eine Wiese voller Wildblumen. Teils haben es sich die Trauben auf der Maische gemütlich gemacht, teils sind sie direkt in die Presse gehüpft. Was für eine Kombi!

Für die Foodies: Wie wär’s mit einem Couscoussalat? Oder doch lieber frische Wraps mit viel Gemüse?

intergalactic

Sommerwein #5: Müller-Thurgau Natúr – Ökologisches Weingut Schmitt

mth

Ein 50/50 Wein in jeder Hinsicht. 50% direkt gepresst, 50% auf der Maische. Halb Pfirsich und Nektarinen, halb Zitronen und Orangen. Manchmal denkt man sich: “Boooah, den muss ich unbedingt teilen” und manchmal sind wir aber auch Team: “Den trink ich nur, wenn ihn mir keiner wegnimmt”. #nojudgement. Teils perfekt für Sommertage, aber bringt auch Sonne an Regentagen. Um es einfach auszudrücken: Der Wein ist immer, für alle und zu jeder Zeit absolut perfekt. 

Für die Foodies: Wir denken da an ein Thai Curry, und ihr?

Sommerwein #6: Grundstein Rosé – Nibiru

Wenn man sich so einen perfekten Rosé vorstellt, denkst du dann auch an einen spritzigen Wein mit angenehmer Säure und duftend beerigen Noten? Hier wirst du kurz in den Süden Frankreichs transportiert, zu saftigen Grenache Rosés aus dem Rhone Tal aber lass dich nicht täuschen, der hier ist aus dem Kamptal in Österreich – c’est magnifique! Jetzt brauchst du nur noch eine Kühltasche, Lautsprecher und die perfekte Playlist, allerlei Snacks und Antipasti und du bist bereit für das Rosé Erlebnis des Sommers! Was will man mehr? 

Für die Foodies: Cremiges Kräuterrisotto, che buono! 

nibiru

Sommerwein #7: R&B – Gerhard und Brigitte Pittnauer

rnb

Gerhard und Brigitte Pittnauer sind kleine Rockstars und genauso cool ist auch der Wein. Dreh “Rage against the Machine” richtig laut auf, zieh’ den Korken raus und entdecke wie toll es ist, den Konventionen zu widersprechen. Weiße Trauben bekommen durch den St. Laurent einen neuen Teint und wow, schmeckt das toll! Himbeeren, Zitronen und Kirschen sind hier so erfrischend, wie wenn man von der Luftmatratze ins kühle Nass geschubst wird. Take a walk on the wild side, baby! 

Für die Foodies: Eisgekühlt zum nächsten BBQ, du wirst es nicht bereuen! 

Sommerwein #8: Pinot Noir – Piri Naturel

Wie jetzt? Rotwein unter den 8 Sommerweinen? Jap genau, du hast richtig gelesen. Ein Pinot, der den Sommer in sich trägt und sich freut, wenn du ihm einen Platz in deinem Kühlschrank gewährst. Selbst beschreibt er sich als ein Wein voller Rhabarber und Kirschen, dazu leicht zimtig und nussig. Für uns ist er auch beerig und ein kleines bisschen wie Karamell. Perfekt um Gewitter zu beobachten oder um in die Wellen zu starren. 

Perfekt für: Für die Foodies: Pasta aller Art; Tomatensauce, Bolognese oder Lasagne. Piri’s Pinot Noit freut sich, dabei sein zu dürfen!

pinot-noir

Von Anna in Naturweine 101, gepostet am 01.07.2021